Letzter Tag für Teilnahme an SocM-Umfrage

August 31st, 2009

Undercurrent führt grade eine Umfrage zu Social Media durch:

http://bit.ly/socialmediasurvey

The survey closes on midnight August 31st and I’d [Bud Caddell Strategist] like to collect as many responses as possible; the more respondents the better the results.

kompletten_Artikel_lesen

Magpie-Account gesperrt

August 31st, 2009

Heute landete in meinem Postfach eine ruppig formulierte E-Mail:

Dear Thomas G******,
wir haben festgestellt, dass du einen Magpie-Tweet, den wir in deinem Twitter-Account @2tausend3 gepostet hatten, entfernt hast.
Das Entfernen von Magpie-Tweets stellt eine Verletzung unserer AGB dar. Bitte lies unsere AGB noch einmal und sei dir sicher, dass du alle Einzelheiten verstanden hast:
http://be-a-magpie.com/twitterer/terms
DIES IST DIE ERSTE UND EINZIGE WARNUNG. DEIN ACCOUNT WURDE VORÜBERGEHEND GESPERRT.

kompletten_Artikel_lesen

Grünes Netzwerk geht online

August 4th, 2009

Mit dem Monatswechsel von Juli auf August ist GreenAction online geschaltet. Die Community ist vom Grundgedanken her als offene Plattform konzipiert – als Machersteht Greenpeace dahinter. Der Kerngedanke von GreenAction ist der Versuch eine zentrale Plattform zu schaffen. Hier haben Nutzer einfach und schnell die Möglichkeit eigene „grüne“ Kampagnen anzulegen, zu aktualisieren und Unterstützer für ihre Ziele zu gewinnen. kompletten_Artikel_lesen

Mit Zocken Geld verdienen

August 4th, 2009

BringIt meint: „Laßt die Spiele beginnen!“ Ab sofort verlässt das Game-Portal die Beta-Phase und öffnet sich allen Spielebegeisterten. Das Portal steigt auf den Trend des so genannten „kompetitiven Videospielens“ ein, d.h. auf dieser Seite treffen sich Konsolen-Gamer aus der ganzen Welt, um gegen echtes Geld gegeneinander anzutreten. kompletten_Artikel_lesen

Diskussionsreihe über zukünftigen Journalismus

Juni 13th, 2008

Auf der Webseite von der Süddeutschen werden seit Dezember Trends rund die Zukunft des Journalismus kommentiert, bewertet, aufgezeigt und beurteilt. Mehr dazu hier oder http://suche.sueddeutsche.de/ => Zukunft des Journalismus eingeben.

Einige Zitate aus den Artikeln:

Lloyd: „Google News“ ist derzeit eher unser Feind als Verbündeter. Und zwar weil dort Nachrichten nicht selbst produziert, sondern einfach Anderen weggenommen werden. Dadurch wird die Anziehungskraft derer geschwächt, die fürs Nachrichtensammeln bezahlen müssen. Die stellen Google unfreiwillig ihre Ressourcen zur Verfügung und bekommen nichts zurück.

Stimmt das wirklich? Oder bekommen Sie nicht auch neue Besucher zurück, die sonst nie gehabt hätten?

Talbot: Im Web 2.0 werden wir ja täglich von Blogs und Gelaber überflutet – was wir deshalb brauchen, sind sauber recherchierte, glaubwürdige Informationen. Und dafür brauchen wir redaktionelle Filter. Blogger haben die Medienwelt mit neuer demokratischer Energie bereichert, aber Blogs schreien nach professioneller redaktioneller Aufbereitung.

Mmhh, Zustimmung ist ihm sicher, aber nur für die Blogs, die auch als Nachrichtenquelle wahrgenommen werden wollen. Denn für pure Meinungsschleudern sind solcherlei Restriktionen nicht angebracht…

Shift TV ist noch größerer Mist!

Januar 6th, 2008

Achtung hier nicht anmelden! Ganz großer MIST!

shift TV ist Ihr digitaler Personal Video Recorder (PVR), den Sie über das Internet bedienen.
Sie können damit TV-Programme zu privaten Zwecken aufzeichnen,
und diese wie email, überall dort, wo es einen breitbandigen
Internetanschluss gibt, abrufen.

Fernsehen geniessen Sie jetzt jederzeit und überall:
Unterwegs, zu Hause, an Ihrem PC, in der Mittagspause.

Aufnehmen:
Mit der elektronischer Programmzeitschrift markieren Sie die gewünschte Sendung zur Aufnahme. Nach erfolgter Aufnahme erhalten Sie ein eMail mit der Benachrichtigung (Einstellbar in Ihrem Profil). Die Benutzung der Testrekorder ist kostenlos. Die maximale Länge einer Sendung, die aufgezeichnet werden kann, beträgt 30 Minuten. Für 9,99 Euro pro Monat können Sie einen Videorekorder anmieten, der zehn Stunden Kapazität hat, 3 Sendungen parallel aufzeichnet und zusätzlich können Sie die aufgezeichneten Sendungen zu ihrem PC übertragen.

Ansehen:
Jetzt melden Sie sich mit Username und Passwort auf Ihrem shift TV PVR an, und rufen die aufgezeichnete Sendung per Mausklick ab.

Löschen:
Aufgezeichnete Sendungen können Sie löschen, damit weitere Sendungen aufgenommen werden können. In der Testphase können Sie maximal zwei Sendungen gleichzeitig aufnehmen, sofern die Gesamtzeit von 2 Stunden Aufnahmekapazität nicht überschritten wird.

Online TV Recorder ist scheiße!

Januar 6th, 2008

 Nachfolgend sehen Sie alle aktiven Sperren. Bis zu drei Sperren können gleichzeitig aktiv sein.

Sperre 1

» Zeitraum von 12 bis 23 Uhr:

» Maximale Anzahl der Besucher: 400

Wenn die maximale Anzahl der Beucher im angegebenen Zeitraum erreicht ist, haben folgende Benutzergruppen nur noch eingeschränkten Zugriff auf die Website:

  · Leecher

Sperre 2

» Zeitraum von 17 bis 23 Uhr:

» Maximale Anzahl der Besucher: 550

Wenn die maximale Anzahl der Beucher im angegebenen Zeitraum erreicht ist, haben folgende Benutzergruppen nur noch eingeschränkten Zugriff auf die Website:

  · Normal (FairUser)

  · Leecher

Sperre 3

» Zeitraum von 17 bis 23 Uhr:

» Maximale Anzahl der Besucher: 600

Wenn die maximale Anzahl der Beucher im angegebenen Zeitraum erreicht ist, haben folgende Benutzergruppen nur noch eingeschränkten Zugriff auf die Website:

  · Sponsor

  · Normal (FairUser)

  · Leecher